Supervision


Supervision ist eine Beratungsmethode, die zur Verbesserung der Qualität von beruflicher Arbeit eingesetzt wird.

 

Supervision bedeutet

Der klärende Blick von oben.

Die kritische Sicht von außen.

Den Überblick gewinnen und behalten.

 

Supervision

Hilft Distanz schaffen zu den Abläufen und der Dynamik von Gruppen und Systemen.

Sie schützt dadurch vor Überforderung ,destruktiven Konfliktverhalten und spezifischer „Blindheit“ im eigenem Arbeitsumfeld.

 

Supervision

Ist ein wirkungsvolles Instrument der beruflichen und persönlichen Weiterbildung.

Spannungen – Krisen und Konflikte können bearbeitet und gelöst werden.

 

Supervision

Das Ziel von Supervision ist die Verbesserung der Arbeitssituation, der Arbeitsorganisation Kooperationsfähigkeit und die bewusste Gestaltung der zwischenmenschlichen Beziehungen.

Diese vielseitigen Anforderungen verlangen eine qualifizierte Ausbildung-regelmäßige Kontrolle der eiegenen Supervisionstätigkeiten und ständige Weiterbildung.

 

Ich bin Mitglied im DGsV (Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching) und orientierte mich an berufsethischen Richtlinien dieses Verbandes